Navigation: [Zum Menü], [Zu den Metadaten], [Zur Suche], [Zurück zur grafischen Ansicht]

Rückblick: 8. Grazer psychiatrisch-psychosomatische Tagung

Der ausgebeutete Mensch

17.01. 2013 bis 19.01.2013
Minoritensaal Graz

Wir bedanken uns für Ihre Teilnahme an der 8. Grazer psychiatrisch-psychosomatischen Tagung.



[Tagungsprogramm - Rückblick]

[Link zum Bild Tagungsprogramm - Rückblick]



Kongresssekretariat
LKH Graz Süd-West
Helga Hohensinger
Tel: +43 (0)316  2191-2204, Fax: +43 (0)316  2191-3211, E-Mail
Wagner-Jauregg-Platz 1, A-8053 Graz

Internet: www.psychosomatik-graz.at

             oder: www.lkh-graz-sw.at Menüpunkt Aktuelles/Forschung


Veranstalter
LKH Graz Süd-West
gemeinsam mit
Universitätsklinik für Medizinische Psychologie und Psychotherapie
Abteilung für  Psychiatrie und Psychotherapie des Krankenhauses der Barmherzigen Brüder Graz-Eggenberg
Ameos Klinik Bad Aussee für Psychosomatik und Psychotherapie
Privatklinik St. Radegund 


Tagungsleitung
Univ. Prof. DDr. Michael Lehofer
Priv.-Doz. Dr. Christian Fazekas
Univ. Prof. Dr. Josef W. Egger
Prim. Dr. Peter Hlade
Prim. Univ. Prof. Dr. Marius Nickel
 Univ. Prof. Dr. Peter Stix


Wissenschaftliches Programm und Organisation
OA Dr. Hans Andritsch
Univ. Prof. Dr. Rainer Danzinger
OA Dr. Heidrun Glowatschnig
OA DDr. Karin Haas
Prim. Dr. Wiltrud Hackinger
Prim. Dr. Christian Jagsch 
Univ. Prof. Dr. Martin Kurz
OA Dr. Manfred Maier
OA Dr. Jolana Skacel-Wagner
OA Dr. Gerhard Suchar 


Ziele der Tagung
Ausbeutung ist ein Phänomen, das sich über die gesamte Menschheitsgeschichte verfolgen lässt. Offenbar ist die damit verbundene Vermehrung von Selbstwirksamkeit uns Menschen alles wert – auch wenn wir dafür über Leichen gehen müssen.
Ausbeutung ist also kein zeitgenössisches Ereignis. Was für uns neu ist, ist die Einsicht, dass die Ressourcen begrenzt sind und unsere ausbeuterische Mentalität am Schluss dazu führen wird, dass nicht nur der Ausgebeutete, sondern auch der Ausbeuter völlig verarmt sein wird.
Dieses Phänomen ist allgegenwärtig im Bereich des Umweltschutzes, zum Beispiel angesichts der Bedrohung im Bereich des Klimawandels. Aber auch die Tendenz zur ökonomischen Optimierung wird früher oder später dazu führen, dass es nur mehr Ausbeutung und keine Auszubeutenden gibt. Spätestens dann spießt sich die Situation derart, dass nicht nur der eine den anderen, sondern wir uns gegenseitig vernichten. Diese globale Situation spiegelt sich in verschiedensten Bereichen unseres Seins. Sie reicht hinein in Unternehmungen jeder Größe, in die Familien- und Paardynamik bis hin zur lieblosen Selbstausbeutung - einer Art Bürgerkrieg in uns selbst.
In einer biopsychosozialen Betrachtung verdichten sich sämtliche Aspekte der Ausbeutung - von der globalen Ausbeutung bis zur Selbstausbeutung - zu einem destruktiven Vektorensystem, das uns massiv schadet.
In dieser Tagung möchten wir die verschiedenen Ebenen der Destruktivität von Ausbeutung betrachten.
Wir möchten deren systemischer Wirkungsweise und den Konsequenzen für die soziale und persönliche psychosomatische Disposition und Psychopathologie ins Auge sehen. Wir wollen aber auch Augenmerk auf die Chancen legen, die durch ein Bewusstwerden von Ausbeutung erwachsen. Die Tatsache, dass uns mehr und mehr gewahr wird, dass es so nicht weitergehen kann, ergibt eine ernstzunehmende Chance für jeden einzelnen Menschen wie für die gesamte Menschheit.
Diesen Weg möchten wir bei dieser Tagung, zu der wir Sie sehr herzlich begrüßen möchten, aufzeigen.
Wir hoffen, der breitgefächerten Herausforderung dieses Themas sowohl mit den Inhalten als auch mit den eingeladenen Referentinnen und Referenten gerecht geworden zu sein. Lassen Sie uns in einen aufregenden, spannenden, interessanten und freudvollen Diskurs treten.
Für das Programmkomitee Michael Lehofer (e.h.)


Gerne stellen wir Ihnen auch einen Rückblick über vergangene Tagungen zur Verfügung. Bitte benutzen Sie die Links in der Leiste rechts.







Weitere Beiträge auf dieser Ebene


Siehe auch:
Links:

Dokumente:

 Letzte Änderung: 13.04.2017

Hierarchie: LKH Graz II  >> Das LKH Graz II  >> Aktuelles  >> Archiv

 
  


 Menü:

  1. [Startseite]
  2. [Anstaltsleitung]
  3. [Allgemeine Informationen ]
  4. [Aktuelles ]
    1. [Forschung/ Fortbildungen/ Veranstaltungen]
    2. [Archiv ]
    3. [Pressenews der KAGes]
  5. [Betriebsrat]
  6. [Schule]
  7. [Seminarzentrum]
  8. [Feedback]
  9. [LKH Portal]