Bewerbungen & Karriere

Haben Sie Interesse am Pflegeberuf, oder hatten Sie im Rahmen Ihrer Ausbildung noch keine Möglichkeit ein Praktikum im LKH Graz II zu absolvieren? Sie möchten aber unsere Standorte und Stationen näher kennenlernen, dann schicken Sie uns einfach eine E-Mail an: direktion@lkh-graz2.at

Unsere Standorte erweisen sich auch aus MitarbeiterInnensicht als erste Wahl. Beispielsweise stehen gesundheitsfördernde Maßnahmen, wie z.B. Langsamlauftreff, Meditation, Chairmassage, Shiatsu, Nordic Walking, Schwimmen etc. zur Wahl.

Die Weltkulturerbe-Stadt Graz ist nicht nur eine tolle Stadt zum Wohnen und Arbeiten, sie bietet auch unz√§hlige Kultur- und Sportm√∂glichkeiten. Durch die optimale Lage von Graz ist man in wenigen Stunden am Meer und in noch k√ľrzerer Zeit am Berg oder Skihang.

- Standort S√ľd: Die Anreise mit √∂ffentlichen Verkehrsmitteln (Stra√üenbahnlinie 5, Buslinie 32 oder Buslinie 65) ist problemlos m√∂glich. F√ľr alljene, die mit dem eigenen Kfz zur Arbeit kommen, gibt es ausreichende Parkm√∂glichkeiten und auch die direkte Anbindung an den Weblinger-Kreis ist von Vorteil. Auch mit dem Rad zur Arbeit fahren, gestaltet sich durch das rundum gut ausgebaute Radwegenetz angenehm.

Ein familienfreundlicher Pluspunkt ist der Wiki-Kindergarten direkt am Gelände.

Angrenzend an den Standort S√ľd befindet sich das Einkaufszentrum Center West.

- Standort West: Mit der Stra√üenbahnlinie 1 oder der Buslinie 62 kommt man direkt zum Standort West. RadlerInnen k√∂nnen sowohl komfortabel zur Arbeit treten, als auch nach der Arbeit die Mountainbikestrecken des Plabutsch erkunden. W√§hrend der Arbeitszeit stehen sowohl √ľberdachte Radabstellpl√§tze, als auch eine Radparkgarage zur Verf√ľgung. F√ľr berufst√§tige Eltern mit Kindern wird eine Kooperation mit einer Kinderbetreuungseinrichtung angeboten. Nach der Arbeit l√§sst es sich im Schlossgarten vom Schloss Eggenberg entspannen oder man kann im Hallen- und Freibad Auster seine Bahnen ziehen.

- Standort Enzenbach und Facharztzentrum H√∂rgas: Die beiden nahe gelegenen historischen Geb√§ude sind eingebettet in die wundersch√∂ne Landschaft des Grazer H√ľgellandes. Beide Standorte sind sowohl mit dem Auto (auch hier stehen Parkm√∂glichkeiten zur Verf√ľgung), als auch mit √Ėffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar. Die Freizeit kann man am Naturbadesee Bad Weiherm√ľhle, im nahen Freilichtmuseum St√ľbing, dem Stift Rein oder auf den Wanderwegen des Umlandes verbringen.

Weitere Standort-Benefits, die f√ľr alle vier Standorte gelten: Jobticket, erm√§√üigte Essenstarife, lohnenswerte Leistungen und Aktionen des Betriebsrates sowie weitere Sozialleistungen.

Verschiedene Ziele, viele Möglichkeiten